Die FeverApp unterstützt Familien mit fiebernden Kindern mit umfassenden Informationen zum wissenschaftlichen und leitlinientreuen Umgang mit Fieber und entlastet somit Kinderarztpraxen.
Durch sorgfältige Dokumentation des aktuellen Fieberverlauf und dessen Behandlung,
können wissenschaftliche Daten gewonnen werden, die zu einem besserem Verständnis des Fieberphänomens führen. 

 

Einstellung zu Fieber

 

 

Das FieberApp-Register wird von 2019 bis 2024 gefördert vom BMBF

mehr

Der Inhalt der App wird evaluiert durch den klinischen Beirtat des BVKJ e.V.
Link auf Beirat.

mehr

Mitglied im wissenschaftlichen Dachverband TMF e.V.

mehr